68. Winzerfest in Döttingen: 3 Tage festen und feiern

Am Freitagabend beginnt das dreitägige Winzerfest mit einer tollenFesteröffnung. Die Trychlergruppe Zürcher Unterland startet mit einem Sternmarsch zum Ochsenkreisel. Dort beginnt die offizielle Festeröffnung durch den Vorstand Winzerfest mit Fassanstich und Gratis-Apéro.

Brass-Band Festival

Anschliessend garantieren Brass-Bands auf dem ganzen Festgelände (bei Schlechtwetter auf den Bühnen) für ausgelassen Stimmung. 23 Beizli, 10Weindegustationsstände und der grosse Lunapark sind ebenfalls bereit für die Festbesucher.

Samstag, 5. Oktober 2019 Winzermarkt

DerWinzermarkt mit über 100 Markt-und Degustationsständen lädt die Besucherinnen und Besucher zum Verweilen und Geniessen ein. Von9 und bis17 Uhrsind die Marktstände zu bestaunen.10Weindegustationsstände sind im Markt integriert. Nebst Auftritten von Blaska-pellen und Musikgesellschaften präsentieren sich verschiedenste Künstler auf den beiden grossen Showbühnen. Im Sänneloch spielen um 15 Uhr die Blaskapelle Eigenamt und um 16Uhr die Alphorngruppe „Werner Erb and Friends“.Geniessen Sie auch eine Fahrt mit dem „Rebbergbähnli“in die Döttinger Weinberge.Dieses steht Ihnen von 11 –18 Uhr gratis zur Verfügung.

Das Gauklerprogramm unterhält, verzaubert und wird bewertet

Ab 10 Uhr beginnen die verschiedenen Vorführungender Gauklerfür den„Prix Saltim-banque“. VerschiedeneGaukler messensich in einem Wettbewerb und werden durch eine Jury beurteilt. Beste Unterhaltung für Jung und Alt ist somit garantiert.Papa Moll am WinzerfestAuch für unsere kleinsten Gästegibtes das passende Programm: Im s’Drii-Kubbklubwird von 9-17 Uhr „Die Kinderwelt“ mit Wendolina und natürlich Papa Moll die Kinder verzaubern.

Das Abendprogramm

Der Startschuss zum Abendprogramm erfolgt um 19.45 Uhr auf den beiden grossen Show-bühnen. Wiederum wird das Winzerfest verschiedenen Zielgruppen gerecht und hat dieses Jahr mehrere hervorragende Musiker engagieren können. Unsere Hauptacts:Swiss History Swingers: Die Big Band aus dem Berner Seelandorientiert sich am unver-wechselbaren Sound der amerikanischen Bands der 40er Jahre. Mit ihrer musikalischen Viel-fältigkeit und der eindrucksvollen Bühnenpräsenz überzeugen sie auch ausserhalb ihrer Region.

Vino Rosso:Die Südtiroler Band beschreibt sich selbst mit den Worten „einfach anders“. Sie singen mehrsprachig, sind traditionell und modern zur gleichenZeit. Als musikalische Bot-schafter bereisen sie ganz Europa und verbreiten ihre positive Botschaft.

Pedestrians:Mit ihrer einzigartigen Reggae-Pop Musikbegeistert die Band auf Konzerten und Festivalsin der ganzen Schweiz und im Ausland. Die vielseitigen Melodien und die ausdrucksstarke Stimme des Sängers begeistert die Zuhörermit wuchtigen und dennoch sehr leichtfüssigen Live Performances.

Sonntag, 6. Oktober 2019

Der grosse WinzerumzugAb 12.00 Uhr beginnt der offizielle Empfang aller am Winzerfest teilnehmenden Musikgesellschaften beim Trompetenkeller der MGD. Für hochstehende musikalische Unterhaltung ist ge-sorgt. Für den 68. Winzerumzug, der um 14 Uhr beginnt, waren die Vereine und Sujetgestalter wieder äusserst kreativ. Unter dem Motto «Mer gänd alles für de Aargauer Wii» werden55originelle Sujets am diesjährigen Umzug zu bestaunen sein. Nach dem Umzugfinden auf dem gesamten Festgelände Platzkonzerte der anwesenden Musikgesellschaften statt.

Sitzmöglichkeiten während des UmzugsFür den Umzug stehen 400 Sitzplätze vom Monti-Kreisel bis zur Druckerei Bürli zur Verfügung. Reservationen sind ausgeschlossen.

Nach oben

Gesucht!

Mehr Infos »

Spenden

Mehr Infos »

Kontakt

A. Bühler
Hauptstrasse 29a
5330 Bad Zurzach