Amigos: Unsere Schlager von damals

  • Freigegeben in News

Seit ihrer Kindheit haben diese beiden Brüder am liebsten Musik gemacht. Karl-Heinz lernte Gitarre und Keyboard spielen und Bernd Schlagzeug. Während andere Jugendliche und Familienväter in der Freizeit an Autos geschraubt oder in Haus und Garten gewerkelt haben, drehte sich bei Familie Ulrich am Feierabend und an den Wochenenden alles um die Musik - ob im Vereinsheim, auf den Glasböden der Tanzpaläste oder auf den Kirmesbühnen. 1995 haben sich die beiden Hessen sogar ein eigenes Tonstudio geleistet und in die Garage ihres Elternhauses eingebaut. Und dort haben die Amigos dann auch ihre ersten eigenen Lieder aufgenommen. In ihrer Heimat waren sie schon längst Lokalhelden, als Schlagerfreunde 2006 dann auch bundesweit auf das Duo aufmerksam wurden. Wer in Schlagergeschichte sattelfest ist, dem braucht man dieses märchenhafte Kapitel längst nicht mehr zu erklären, das ihr bisheriges Leben gehörig auf den Kopf stellte. Mit über 100 Gold- und Platin-Schallplatten sind die Amigos absolute Superstars der Schlagerszene. In den offiziellen deutschen Charts belegten die ECHO-Preisträger (2011) im Sommer 2019 mit ihrer Album-CD "Babylon" Platz 1 der Charts, im zehnten Jahr in Folge gelang ihnen mit einer Neuveröffentlichung dieser unglaubliche Erfolg. In der Schweiz glückte der Kunstgriff sechs Mal in Folge, in Österreich acht Mal. Amigos-Fans kennen und hüten alle Lieder ihrer Stars. Doch kennen sie wirklich alle?

Über zwei Dutzend Schätze, die von 1995 bis 2006 in Hungen geschrieben und aufgenommen wurden, haben die Vollblutmusiker jetzt aus dem Dornröschenschlaf geholt. "Jedes einzelne dieser Lieder gehört untrennbar zu uns und zu unserem Leben. Auf vielfachen Fanwunsch haben wir unsere Hits von damals jetzt neu aufgenommen - im Amigos-Sound, so wie wir heute klingen", was für ein Geschenk die Brüder ihren Fans damit machen, diese Freude lässt sich nur erahnen. Doch auch Bernd und Karl-Heinz wurden reich beschenkt. Sie haben nicht schlecht gestaunt, als ihnen zu Ohren kam, was sich ihre Schwester für die beiden zum Bühnenjubiläum 50 Jahre Amigos hatte einfallen lassen. Marina ist eine ganz persönliche Überraschung gelungen: Sie hat sich für diesen ganz besonderen Anlass still und heimlich ebenfalls ins Studio gewagt, einen Song geschrieben und aufgenommen: "Einen Bruder zu haben"!
Die Familie ist bei den Amigos die Nummer 1, auf Augenhöhe mit ihren Fans. 50 Jahre die Amigos - unsere Schlager von damals besiegeln diese Freundschaft. Im Rückblick schließt sich ein Kreis, der die Fans auch schon in diese frühe Anfangszeit mit einbindet.


 

Künstlerhomepage: www.die-amigos.de

weiterlesen ...

Unhappy: SRF kürzte Amigos-Sound enorm

  • Freigegeben in News

Happy Day rührt zu Tränen. So auch am Samstagabend. Unglaublich, wie viele Menschen kämpfen müssen im Leben! Das Team von Happy Day hat wiederum tolle Ueberraschungen:

Ein neues Zuhause für Familie Breitler aus Basadingen (TG). Monika (59) hat harte Jahre hinter sich: Zuerst litt sie unter Knochenkrebs, danach hatte sie mit den Nebenwirkungen der Chemo zu kämpfen. Ihre Lunge wurde so in Mitleidenschaft gezogen, dass die zweifache Mutter heute nicht mehr ohne Sauerstoffflasche leben kann.

Besonders problematisch ist die Wohnsituation: Das Bad ist von Schimmel befallen und die Spann- teppiche im Haus erschweren das Atmen zusätzlich. Ein Fall für Kiki Maeder, den Architekten Andrin Schweizer, das Umbauteam von Happy Day und den AMIGOS, die mit einem ganz speziellen Auftritt der betroffenen Frau etwas Sonne ins Herz zurück brachten.

amigos 2

"Wenn du nicht zu uns kommen kannst, dann kommen wir zu dir," sagen die Amigos und kommen extra nach Basadingen.

DANKE AMIGOS !!

amigos 2

Doch auch die Fernsehzuschauer/-innen hätten doch gerne mehr vom Amigos-Sound mitbekommen.

Schliesslich ging es ums Thema Mut. Und es wurde in der Sendung gesagt, wie Musik eben Mut machen kann.

amigos 3

Dass SRF die Sequenz mit den Amigos nicht ausgebaut hat und auch für die Fernsehzuschauer zum Erlebnis gemacht hat, ist sehr schade!

Die Amigos haben uebrigens den Titel "Rio Grande" aus dem Erfolgsalbum "110 Karat" ausgekuppelt. Vielleicht haben sie es geahnt, dass man eben den ganzen Titel hören möchte....

image001 1

"Rio Grande" ist ein weiterer tanzbarer Schlager im typischen und beliebten Sound der Amigos mit dem sie erneut tausende Fans begeistern.

Der Titel beginnt mit dem Refrain-nach langer Zeit endlich wieder eine Nummer, die gleich losgeht.

Wenn die Amogs vom Rio Grande" singen, ist man gleich mittendrin.

Sie nehmen uns mit auf die Reise, tragen uns im Kopf-und Herzkino weit über die Grenzen unserer vom Alltag ermüdeten Vorstellungskraft und wecken Erinnerungen, Gefühle, Emotionen.

Im typischen Amigos-Stil geht dieser Titel direkt ins Ohr und klingt positiv nach.

 

LIVE IN DER SCHWEIZ:

SA 3. Nov. '18-BRAUI, HOCHDORF

 

update28. 10.2018

weiterlesen ...

Die Amigos: Ein Phänomen. Jetzt 110 Karat!

  • Freigegeben in News

Ein Phänomen ist etwas, das man irgendwie gar nicht verstehen kann. Aber wer mal die Amigos mal  live erlebt hat, weiss mehr darüber.

Mit neun Nummer 1 Platzierungen sind die Amigos die erfolgreichsten Volksmusik-Künstler aller Zeiten! Der aktuelle Longplayer "110 Karat" (Release 13. Juli 2018) ist mit dem heutigen Chart-Entry ihre neunte Spitzen-Platzierung in den Album-Charts (D).

Markus Hartmann VP RCA & Ariola Sony Music GSA:  "Es ist fantastisch, dass die Amigos zum 9ten Mal die Nr. 1 der deutschen Albumcharts sind. Bernd und Karl-Heinz gehören damit zu den erfolgreichsten Künstlern im Bereich Volksmusik und Schlager überhaupt. Sie sind irrsinnig fleißig, unglaublich authentisch und in ihrem Segment klar die Besten. Wir freuen uns sehr mit den Amigos über diesen riesigen Erfolg in diesem kompetitiven Markt."

Noch bis Ende der kommenden Woche reisen die Amigos von TV-Auftritten zu Tour-Konzerten und von Autogrammstunde zu Autogrammstunde. Über 10 000 Fahrkilometer allein in den letzten zwei Wochen haben sie dafür bereits auf sich genommen. 10 000fach haben die Brüder aus Mittelhessen seit Release von "110 Karat" schon ihr Dankeschön als persönliche Widmungen auf CD-Booklets und Autogrammkarten geschrieben.


Bernd und Karl-Heinz Ulrich: "Neunmal in zwölf Jahren in den Charts die Nummer 1 -  das ist der Wahnsninn! Das ist der Wahnsinn!!! Wir können unseren Fans gar nicht genug danken, was sie für uns alles tun. Und deshalb passt "110 Karat": Denn bei 100 Prozent ist normal Schluss. Aber 100 Prozent sind unsere Fans und die 10 Prozent oben drauf gelegt, das sind wir dann. So haben wir das zusammen geschafft!"


 

Teamfoto im Anhang (v. l. nach r.)

Arndt Sedler (Director Marketing AOR Labelgroup Ariola, RCA Deutschland), Dany Dietz (Promotion-Koordination), Judith Coen (TV-Promotion), Heike & Bernd Ulrich, Karl-Heinz & Doris Ulrich, Wilfried Emig (Management), Tanja Merz (Produktmanagement), Markus Hartmann VP RCA & Ariola Sony Music GSA

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Gesucht!

Mehr Infos »

Spenden

Mehr Infos »

Kontakt

A. Bühler
Hauptstrasse 29a
5330 Bad Zurzach